Für die Beleuchtung Oudoor gibt es viele verschiedene Möglichkeiten. Wir habe bei uns ein kleines, feines Soriment an Lampen, die wir getestet und als gut befunden haben. Hier eine kleine Übersicht:

 

Zebralight

Lupine

Ob auf dem Bike, beim Zelten, mit den Skis oder in der Höhle, die Stirn- und Helmlampen von Lupine fühlen sich überall zuhause. 

Von der kleinen Leichten Neo, mit bis zu 700 Lumen bis zu der Betty mit gigantischen 5000 Lumen bietet Lupine ein grosses Spectrum an Lampen für jeden Zweck. Die Neo und die Piko haben wir in der regel bei uns an Lager, die grösseren Lichtkanonen besorgen wir dir aber auch gern.

Petzl

Die Petzl Performance Lampen sind mit der Reactive Lighting Technologie ausgerüstet. In diesem Betriebsmodus wird von der Lampe immer gemessen wie viel Licht wieder zurückreflektiert wird. Je weniger Licht zurück kommt, desto stärker leuchtet die Lampe, und umgekehrt. Das heisst, wenn du auf die Karte schaust, wird das Licht schwächer, damit du nicht geblendet wirst, wenn du in die Ferne schaust, um den weg zu suchen wird sie stärker! Schlicht genial!